Physiotherapie für Frauen - Daniela Künze

Therapie für Schwangere, Becken und Beckenboden - in Bad Nauheim



Kurse

Rückbildungskurs ohne Baby -  neue Runde ab 22.05.23 die März Kurse sind ausgebucht!          

Schwangerschaft und Geburt haben Veränderungen auf vielen Ebenen mit sich gebracht. Und nach der Geburt hören diese Veränderungen nicht auf. Der Körper beginnt sich zurückzubilden und dieser Prozess braucht Zeit und Geduld. Und nicht selten auch eben mehr als ein halbes Jahr!

Zurück zu alter Figur, schlank und fit in nur 4 Wochen nach der Geburt? Genau das bekommst du in meinem Kurs nicht.

Mir geht es um mehr als das. Du als Frau stehst im Mittelpunkt! Ich zeige dir, wie du mit gezielten Übungen, Alltagsverhalten und geringem Aufwand eine optimale Basis für einen funktionellen Beckenboden, aufrechte Haltung und eine starke Körpermitte im Mama-Alltag legst. Denn seien wir ehrlich, Mamas müssen ganz schön Gewicht tragen. Sei es das Baby, später Kinderwagen ein und ausräumen aus dem Auto, Geschwister und vieles mehr.

Du lernst :

  • Hintergrundwissen, um zu verstehen WARUM du etwas tust
  • Aktivierung, Entspannung, Kräftigung und vor allem Wahrnehmung des Beckenbodens
  • funktionelle Kräftigung der Bauchmuskulatur
  • wie alles im Körper über die Faszien zusammenhängt
  • was du bei Beckenbodenproblemen (Senkungen, Inkontinenz etc.) und Rektusdiastase tun kannst
  • Mobilität und Kräftigung des ganzen Körpers mit Integration des Beckenbodens
  • Einfluss der Ernährung auf die Rückbildung


Ich bin mit Herz und Seele deine kompetente Expertin in meinem Spezialgebiet stehe dir auch über den Kurs hinaus als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Auch kann ich dir mithilfe der funktionellen Ultraschalldiagnostik helfen, deinen Beckenboden und Bauchmuskulatur wahrzunehmen, kennenzulernen und vor allem zu SEHEN.

Jede Teilnehmerin erhält ein kleines Ebook mit Erklärungen, Tipps und Eigenübungen und eine Betreuung während des Kurses über WhatsApp/Signal/SMS.


Kursdaten: nächste Kursstarts Mai 2023 22.05. - 10.07.23  immer montags (außer einmal Donnerstag, 13.04.23) von 19:00 - 20:00 Uhr und ein zweiter Kurs von 20:15 - 21:15 Uhr in der Hebammenpraxis Katrin Schröter, Luisenstraße 16 in Bad Nauheim, statt.  Maximal 8 Teilnehmerinnen. 8 Einheiten à 60 Minuten; Kosten 140€

Der nächste Kurs läuft vom Juli - September 2023 unter gleichen Bedingungen.

Hier geht`s zum Anmeldeformular, was ich zur festen Anmeldung ausgefüllt per Mail an info@physio-daniela-kuenze.de benötige.


Ein Start ist 6-8 Wochen nach vaginaler Entbindung und 10-12 Wochen nach Kaiserschnitt möglich!

Es besteht die Möglichkeit einer anteiligen Erstattung der Kosten durch die Krankenkassen. Bitte informiere dich vorher bei deiner Krankenkasse. Für den Kurs benötigst du ein Privatrezept für "Rückbildungsgymnastik"



Workshop Babyposition und Körperarbeit


In diesem Workshop geht es um die Position des Babys in deinem Bauch und wie du bereits während der Schwangerschaft etwas dafür tun kannst, dass euer Baby eine gute Startposition hat, wenn die Geburt losgeht und die Wehen ihre volle Wirkung entfalten können.

Im Vordergrund steht das ins Gleichgewicht bringen der (Beckenboden-)Muskulatur, Erhaltung und Fördeung der Beckenmobilität und welchen Einfluss auch kleine Verdrehungen der Strukturen auf die Baby-Positionierung haben können.

Denn leider nehmen wir uns durch unseren modernen Lebensstil und das damit verbundene viele Sitzen und das zurückgelehnte Sitzen auf Couch oder Sesseln einen Großteil der Beckenmobilität, was es dem Baby erschweren kann, seinen Platz zu finden. (Ausgenommen natürlich die nötige Ruhe bei Problemen in der Schwangerschaft!)

Wir betrachten den Geburtsvorgang aus physiologischer Sicht, besprechen die verschiedenen Positionen des Babys im Bauch und den Einfluss von entspannenden, Becken öffnenden Bewegungen.
Anhand von einfachen, praktischen Übungen und Techniken zum Spannungsausgleich der Muskulatur, Faszien und Bändern der Gebärmutter mit u.a. den Mutterbändern kann dem Baby in der Schwangerschaft mehr Platz gegeben werden und die Geburt positiv beeinflusst werden.

  • Welche Bewegungen sind von Vorteil, damit sich das Baby nicht nur mit dem Kopf nach unten, sondern auch nicht als "Sternengucker" (mit seinem Rücken an deiner Wirbelsäule) einstellt?
  • Was kannst du unterstützend tun, wenn dein Baby in Beckenendlage oder Querlage ist?
  • Wie lädst du das Baby ins Becken ein? (Bewegungsroutine)
  • Warum brauchst du Beweglichkeit in der Hüfte und im Becken und warum Bewegung in der Schwangerschaft?


Es wartet eine Mischung aus kurzem Theorieteil und darauf folgender Praxis mit Tipps für Alltagsbewegungen, eine mögliche Übungsroutine und Techniken zur Entspannung der Strukturen auf dich.

Aktuell nur als Einzelsitzung, ideal zur körperlichen Geburtsvorbereitung!

Für Schwangere zwischen der 15. – 40. SSW









E-Mail
Anruf
Instagram