Physio Daniela Künze

Therapie für Schwangere, Becken und Beckenboden - in Bad Nauheim

Neues Angebot: Einzelbehandlungen zur Babyposition und Körperarbeit


"Beckenbodentherapie beinhaltet nicht nur Kräftigung, sondern vor allem auch Wahrnehmungsschulung und Förderung der Elastizität"

Daniela Künze


Die Zeit der Schwangerschaft bringt nicht nur viele körperliche und psychische Veränderungen mit sich, sondern kann auch durch das zunehmende Körpergewicht, den Hormoneinfluss und das weicher werdende Bindegewebe zu typischen Schwangerschaftsbeschwerden des Bewegungsapparates führen. Auch nach der Geburt macht der Körper eine Reihe von Veränderungen durch, die physiotherapeutische Begleitung erfordern können. Im Zentrum steht das System des Beckens und des Beckenbodens.

Doch nicht nur als Schwangere oder Mama können Beschwerden des Beckenbodens auftreten, ebenso in den Wechseljahren oder in der Zeit dazwischen und bei Sportlerinnen/ Leistungssportlerinnen.

Durch meine jahrelange Berufserfahrung und eigene Erfahrung als Mama kann ich Ihnen professionelle und einfühlsame Hilfe bei Ihren Beschwerden bieten. Ich freue mich jeden Tag aufs Neue, einen so wichtigen Beitrag für diesen Lebensabschnitt leisten zu können!


Eine Behandlung auf Rezept (gesetzlich oder privat) oder für Selbstzahler vor Ort findet in der Physiopraxis Villa Lentz II in Bad Nauheim statt.  Dort bin ich in Teilzeit angestellt. Durch den sektoralen Heilpraktiker für die Physiotherapie darf ich auch ohne ärztliches Rezept behandeln.

Eine online Beratung und das Coaching finden via Zoom statt. Durch meine Selbstständigkeit in diesem Bereich kann ich mir für einen Beratungstermin 60 Minuten Zeit nehmen, um individuell und in Ruhe auf Sie und Ihre Beschwerden eingehen zu können und gemeinsam mit Ihnen eine Lösung zu erarbeiten. Für einen Folgetermin oder ein kurzes Coaching können wir auch gerne einen 30 minütigen Termin vereinbaren. 

Workshops und "Sammel-Beckenboden-Checkups" biete ich ebenfalls als selbstständige Physiotherapeutin an.